Professionelle psychotherapienahe Beratung und Supervision

90' Persönlichkeit

Mein kostenfreies Gruppenformat rund um das Thema Persönlichkeit.

Denken. Fühlen. Handeln.

  • Ich freue mich jeden Monat auf 90 Minuten Zeit zum Austausch mit euch zu einem bestimmten Thema.
  • Es gibt 8 Plätze, die in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben werden.
  • Es gibt keinen theoretischen Input von mir und keine Beratung: Der Raum gehört euch.
  • Ich werde moderieren und mit gelegentlichen Fragen oder Anmerkungen einen Rahmen geben.

Der nächste Termin:

Mittwoch, 19.02.2024 um 19:30 Uhr
 
  • Thema: ‚Geborgenheit‘
90 Minuten Persönlichkeit. Mein kostenfreies Austauschformat.

Sehen wir uns?

Dr. Brigitte Seiler ist Expertin in der Durchführung von Lebensstilanalysen zur Ermittlung von weniger bewussten, aber sehr stabilien und handlungsleitenden Mustern, Selbst- und Fremdkonzepten. Ein wichtiger Ansatz bei Depression und Burnout

Du möchtest dabei sein?

Leider sind bereits alle Plätze belegt.

Schreib mir gerne eine Email, und ich setzte dich auf die Warteliste.

Sobald ein Platz frei wird, benachrichtige ich dich.

Publikationen

Denner, Liselotte / Ulrich Wehner / Brigitte Seiler / Annette Scheible (2020): Personbezogene pädagogische Professionalisierung – erste Befunde aus dem ppProfess-Projekt. In: Beck, Melanie / Lara Billion / Marei Fetzer / Melanie Huth / Victoria Möller / Anna-Marietha Vogler (Hrsg.): Multiperspektivische Analysen von Lehr-Lernprozessen Mathematikdidaktische, multimodale, digitale und konzeptionelle Ansätze. Münster u.a.: Waxmann-Verlag, S. 185-204 (Peer-review-Verfahren).

Seiler, B. (2019). Wirkfaktoren in Kunsttherapie und Kunstpädagogik: ein Vergleich. In: Kunst & Therapie. Zeitschrift für bildnerische Therapien. Jahresband (M. Wendlandt-Baumeister, K.-H. Mentzen, & P. Rech, Hrsg.). Köln: Claus Richter Verlag, S. 106-119.

Seiler, B. (2018). Wirkfaktoren menschlicher Veränderungsprozesse. Das ModiV in allgemeiner und kunstbezogener Beratung, Psychotherapie und Pädagogik. Wiesbaden: Springer.

Auszeichnungen

Trägerin des Wissenschaftspreis der Dr. Bertold Moos-Stiftung 2018